Gesehen werden ist wichtig für Kinder, die auf Reisen Zweifel haben! Daher ist eine indirekte Beleuchtung in Form von reflektierenden Objekten, die auch Kinder gerne tragen, besonders wichtig. Kinder tragen jedoch auch gerne kleine Frontlichter oder gut sichtbare Rücklichter mit Blinkfunktion oder installieren sie auf Kinderfahrrädern.

Beleuchtung eines Kinderfahrrads

Vernünftige Scheinwerfer und Rücklichter sind für die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer bei Dunkelheit unbedingt erforderlich. Diejenigen, die im Dunkeln herumlaufen, werden nicht nur die Probleme der Strafverfolgungsbeamten beleidigen, sondern auch Köpfe machen. Wo bisher nur eine permanente Beleuchtung von Seiten- oder Radnabengeneratoren erlaubt war, können jetzt alle Fahrer eine kompakte Batteriebeleuchtung wählen.

Zusätzlich zu den vorgeschriebenen Beleuchtungsgeräten können Sie auch andere Spiegel am Fahrrad anbringen und sicherstellen, dass die Farbe des Fahrzeugs besonders hell ist. Auf diese Weise sind auch kleinere Fahrräder deutlich zu erkennen.